Endlich beim Händler abgeholt


Letzen Samstag habe ich bereits versucht, mein Fahrrad in Oberhausen abzuholen - aua, dank des Bergbauschadens bin ich nach einer Stunde wieder zu Hause gewesen - ohne Fahrrad. Vor 2 Tagen habe ich es dann endlich geschafft, früher bei der Arbeit wegzukommen und das Fahrrad wieder Heim zu bringen :D
Also - jetzt sind Tektro RX-6 verbaut, meine gekauften 85mm V-Breaks waren leider ca. 3 mm zu kurz, um über das Schutzblech zu reichen - naja, wenigstens ist der Händler gut und preiswert, aber 20€ in den Sand gesetzt
Derzeitiger Stand - das Fahrrad hat ca. 220km runter, die erste Inspektion hinter sich (die leichte Acht im Hinterrad ist weg), die Bremsen sind nun auch zum Bremsen geeignet, die Zughüllen sind die blauen Jagwire, Lenkerband blaue Lizardskins - nun noch blaue Felgen und fertig ist mein Traumrad
Sobald das Wetter mitspielt werde ich dann mal die Dortmund-Ems-Radroute nutzen und einfach versuchen, ob ich es an einem Tag schaffe - ja, es sind knappe 300 km, aber machbar, da es auf dieser Route fast keine Steigung gibt - der bremsende Faktor sind eher die anderen Radler und Fußgänger....

6.12.13 18:27

Letzte Einträge: Endlich, Entscheidungen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen