Endlich


Endlich habe ich eine brauchbare Route von der Arbeit nach Hause bzw. zum Mülheimer Hbf gefunden - noch nicht perfekt, aber gut machbar.
Mit Hilfe von Komoot und der OSM Bikemap habe ich eine brauchbare Route gefunden, indem ich den markierten Rad-Routen folgte - allerdings gibt es noch eine Ecke, die ich überarbeiten muss: ich habe tatsächlich einen beschrankten Bahnübergang gefunden, bei dem man durchklingeln muss, damit die Schranke angehoben wird - wusste gar nicht, dass es sowas noch in Deutschland gibt. Habe dort 20 Minuten gewartet, während 10 Minuten nichts passierte, dann ein hoffnungslos überlasteter Güterzug im Schritttempo vorbeizuckelte - die Schranke ging hoch, bevor er ganz vorbei war :D
Das beste kam aber 10 Meter später: die offizielle Radroute quert hier den Blyth-Valley-Ring zwischen Tiefenbroich und Lintdorf, leider ohne Ampel, fühlte sich im Berufsverkehr an, als ob ich eine Autobahn überqueren wollte - ging nicht Danach durfte ich ca. 1,5 km auf der falschen Seite dieses Rings schieben, bis zur 3. Ampel, dort gab es für Fußgänger eine Möglichkeit zum queren - die beiden Ampeln zuvor waren an Autobahnauffahrten und ohne Fußgänger-/Fahrradampel :D
Nun ja, laut OSM Bike ist das der Radweg mit dem Kürzel EU, werde mal raussuchen, welcher das sein soll - die Streckenführung ist an dieser Stelle jedenfalls übel...
Fahrradfahren fällt jetzt erstmal aus, ich habe beim Sattel verstellen die Schraube der Sattelklemme wohl zu fest angezogen, ist jedenfalls echt unpraktisch gebrochen. Erstmal eine neue Sattelklemme bestellt (blau , 6€ inkl. Versand), allerdings hatte die alte mit der bescheidenen Schraube einen Bremszuggegenhalter integriert. Um sie weg zu bekommen, muss ich wohl den Bremszug lösen - ich nehme dies als Wink des Schicksals, direkt Mini-V's zu montieren, ich habe nun für 20€ XLC-BR04 bestellt - laut Zollstock und Augenmaß sollten die 85mm gerade so mit den Schutzblechen hinkommen, dazu die Tristop Cartriges - sollte etwas besser funktionieren als die Cantis.
Ach ja, der blaue Jagwire Brems-/Schaltzugset aus Hongkong ist angekommen, nächsten Samstag bekommt mein Fahrradladen also was zu tun - bin schon gespannt und (leider) versucht, direkt einen blauen Laufradsatz aufbauen zu lassen - ich habe noch blaue Rigida DP18 hier liegen, die Kosten für den Aufbau sollten durch den Verkauf der alten Naben gedeckt werden (vorne Dura Ace, hinten Ultegra), aber ich denke, für den Winter bin ich mit dem derzeitigen Laufradsatz und 35C Reifen besser bedient (auf die Rigida würde ich maximal 28er Reifen montieren).

18.11.13 02:27

Letzte Einträge: Entscheidungen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen